War Ibiza der Trennungsgrund von Kim Gloss und Rocco Stark? Nur sechs Monate hielt die junge Liebe, die im Dschungelcamp begann und danach als PR-Gag galt. Nach nur zwei Monaten war Kim zu ihrem Rocco nach München gezogen und auch von Hochzeit sei schon die Rede gewesen, verständlich das die Enttäuschung nun tief sitzt.

Kim Gloss lässt auf Facebook ihre Fans wissen: Ich kämpfe!

Kim Gloss kämpft auf Facebook um ihre LiebeDoch wer leidet mehr unter der Trennung? Schauspieler Rocco Stark machte seinem Frust sehr oft über die eigene Facebookseite Luft und erzählte wie enttäuscht er von seiner ehemaligen Freundin sei. Grund für die Trennung soll ein Urlaub nach Ibiza gewesen sein, den Kim antrat, obwohl sie wusste das Rocco dies nicht für gut hießen lies. Doch gekriselt soll es schon vorher haben. Der Urlaub sei nur die Krönung der Enttäuschung gewesen. Ob PR-Gag oder eine naive Liebe, die beiden scheinen noch aneinander zu hängen.

Kim Gloss schrieb vor wenigen Tagen auf ihrer Facebookseite: “Ich kämpfe, Ich Kämpfe, Ich kämpfe“ und meinte hiermit wohl ihre gescheiterte Beziehung. Und auch gegenüber dem Sender RTL ließ Kim verlauten: „Ich bin eine Kämpferin! Ich werde kämpfen“.

Und auch auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte das sie und Rocco wieder ein Paar werden könnten, antwortete sie optimistisch: „ Es ist noch nichts verloren“. Rocco Stark hingegen äußerte sich noch nicht zu diesen Liebescomeback-Gerüchten.

Foto:
RTL

Schon gelesen?

Sag uns Deine Meinung

Eine Antwort zu “War Ibiza der Trennungsgrund von Kim Gloss und Rocco?”

  1. nachgebloggt

    Ich bin ja nicht so der Fan von DSDS-Teilnehmern, weil es meistens Zeitverschwendung ist deren Karriere zu verfolgen, die eh kaum existent ist aber Kim finde ich interessant, weil sie komischerweise ihren Weg macht.

    Antworten

  • (wird nicht gezeigt)

XHTML: Erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Hier gibts mehr zum Thema , ,